Unsere Korallen

Hallo liebe Kunden!
Der Markt an Korallenablegern ist groß und unterschiedlich an Qualität. Um sicher zu gehen, dass nur gesunde Tiere ohne Schädlinge in Ihr Aquarium einziehen, möchten wir im folgenden Beitrag einen Überblick über unsere eigene Korallenzucht geben.

Woher kommen unsere Muttertiere?

Da uns die Umwelt am Herzen liegt, bieten wir fast ausschließlich Nachzuchten an. Somit leisten wir aktiv einen wertvollen Schutz der wilden Korallenriffe und sparen unseren Tieren lange Transportwege. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Tiere die von uns bezogen werden bereits an Aquarienbedingungen angepasst sind und somit deutlich stabiler und einfacher in der Haltung sind. Die Muttertiere des Ablegers, der später vielleicht einen Platz in Ihrem Wohnzimmerriff einnimmt, kaufen wir von befreundeten Züchtern oder aus Beckenauflösungen von Privatleuten. Hierbei achten wir bereits beim Kauf auf gesunde Tiere ohne Parasiten.

Was passiert mit diesen Muttertieren?

Bevor die Muttertiere in unsere Anlage kommen, untersuchen wir diese erstmal gründlich mit dem Auge auf Beschädigungen, Krankheiten und Parasiten. Diese erste Kontrolle verschafft uns einen Überblick über den Gesundheitsstand des Tieres und lästige Plagegeister wie zum Beispiel Kugelalgen können manuell entfernt werden. Danach werden sie in einem Aquarium mit Dip 15 Minuten gebadet. Dabei achten wir auf eine gute Durchströmung und eine passende Temperatur des Aquarienwassers. Durch die Strömung im Badebecken werden eventuell übersehende Parasiten von der Koralle entfernt. Anschliessend wird das Tier erneut untersucht und für mehrere Wochen in Quarantäne gesetzt. Hier beobachten wir die Korallen ausgiebig und lassen Sie sich an unsere Aquarienbedingungen (wie Licht, Wasser etc.) langsam anpassen. Ist und bleibt das Tier gesund, können wir mit dem eigentlichen Ableger machen beginnen.

Wie entstehen die Ableger?

Sobald die Korallen die oben beschriebene Quarantäne durchlaufen hat und sich eingewöhnt hat, beginnen wir diese zu „fraggen“. Hierbei bleibt meist ein Großteil der Koralle erhalten, selten wird das komplette Tier geschnitten. Somit erhalten wir die Elterntiere und können stetig Ableger dieser Art anbieten. Je nach Größe der Koralle werden ungefähr 25-50 Ableger in verschiedenen Größen gemacht. Dadurch können wir von kleinen Ablegern bis gößeren Tieren alles im Shop anbieten. Die geschnittenen Tiere werden vor dem Kleben nochmal in einem Dip gebadet und leicht umströmt. Zum Aufkleben nutzen wir vorgewässerte Ablegersteine, damit keinen eventuell vorhandenen Schadstoffe an unser oder Ihr Wasser abgegeben wird. Nachdem dem Bad lassen wir die Tiere in einem kleinen Becken für einige Zeit aushärten und setzen sie dann in eine unserer Ablegeranlagen.

Da wir stets eine gute Qualität bieten möchten, werden die Tiere selbstverständlich nicht sofort an Sie verschickt. Erstens ist die Gefahr zu hoch, dass sich die Tiere vom Ablegerstein lösen (z.B durch den Transport), zweitens möchten wir nur Gesunde Tiere verschicken. Solange die Schnittstellen jedoch nicht vollkommen abgeheilt ist, können wir diese Qualität nicht garantieren. Somit lassen wir unsere Ableger mindestens zwei Wochen in der Anlage stehen und ausheilen, selbst wenn dies bedeutet die Bestände im Shop manchmal auf null zu setzen. Qualität vor Quantität!

Wie kommt mein zukünftiges Tier zu mir nach Hause?

Zum Transport setzen wir auf GO! als Versanddienstleiter. Dieser hat sich als zuverlässig und besonders vorsichtig im Umgang mit Tieren gezeigt. Nach der Bestellung wird Ihr Tier nochmals untersucht und grob gereinigt. Kleinere Ableger werden in kleinen Plastikbecher mit Schraubverschluss versendet und nochmals gegen ein Auslaufen gesichert. So bleiben die Heatpacks selbst bei Beschädigung der Verpackung intakt. Anschliessend kommen die bestellten Tiere in eine Styroporbox und werden komplett mit Füllstoff umschlossen. Hierzu verwenden wir die Materialien unserer Lieferanten, um Abfall zu reduzieren.

Die verschlossene Styroporbox wird dann nochmal in einen Karton verfrachtet und dann zur Abholung bereit gestellt. Gepackt werden die Tiere meistens so spät wie möglich, die Abholung durch GO! findet zwischen 16 und 18 Uhr statt. So sind die Tiere garantiert nie über 24 Stunden in der Versandverpackung. Zugestellt wird das Paket dann am folgenden Tag zwischen 8 und 12 Uhr. Übrigens: Wir richten uns gerne nach Ihren Vorlieben. Einfach im Bestellkommentar angeben. Wir planen den Versand dann auf Ihren Wunschtermin (sofern realistisch). Sobald der Auftrag fertig gestellt wurde, erhalten Sie ausserdem noch eine Sendungsnummer und die Zustellzeit. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir sogar im Winter versenden.

Sprechen Sie uns gerne an!

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Wir sind gerne Montag bis Freitag per Mail oder telefonisch erreichbar. Vielleicht haben Sie besondere Wünsche, Anmerkungen oder Sie interessieren sich für ein Tier dass noch nicht bei uns im Shop ist. Wir helfen gerne weiter und vermitteln Ihnen Ihr Traumtier.
Ihr Doktorfisch Team!

0 0 vote
Article Rating
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
JETZT ONLINE AKTION - AB 100€ EINKAUFSWERT LEBENDE TIERE ERHALTEN SIE EINE LPS-KORALLE IM WERT VON 15€ GRATIS DAZU -
+
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x